Cauliflower Biryani/Blumenkohl-Biryani

Standard
We had a wonderful Christmas time in Kraków – and enjoyed the delicious (and even vegan!) Polish cuisine! But after a few heavy meals we felt the urge to start ,light‘ into 2017! Wanna try out our simple low carb cauliflower ,biryani‘?

Here is the recipe:
imag1449
Heat up a table spoon of coconut oil. Fry some cumin seeds, mustard seeds and turmeric powder. Add chopped onion rings to the paste and fry them until they are goldbrown.
Shred some cauliflower to the size of rice corns and add it to the onions. Mix everything well and steam it with some water.
imag1450
Add chopped carrots, bell peppers, zucchini or whatever vegetables you like.
Steam it for some minutes.
Add salt, pepper, a little bit of cinnamon, some chili and a few raisins.
For extraprotein we add some lupin
pieces. Of course you can add chickpeas or tofu instead of.
*****
Wir durften zwischen Weihnachten und Neujahr einige wundervolle Tage in Krakau verbringen – und die leckere (und vegane!) polnische Küche geniessen! Nach diesen etwas schweren Leckereien stand uns der Sinn, ,leicht‘ ins 2017 zu starten. Möchtet ihr unser einfaches, kohlenhydratarmes Blumenkohl-Biryani probieren? Hier findet ihr das Rezept:
Einen TL Kokosöl erwärmen. Kreuzkümmel, Senfsamen und Kurkuma ins heisse Öl geben. Fein geschnittene Zwiebelringe beifügen und goldbraun braten.
Einen Blumenkohlkopf zu Reiskorn grossen Stücken raffeln. Zu den Zwiebelringen geben, gut vermischen und mit etwas Wasser unter Verschluss dünsten.
Fein geschnittenes Gemüse nach Wahl (z.B. Zucchetti, Karotten, Pepperoni etc.) zum ,Blumenkohlreis‘ geben und für einige Minuten mitdünsten.
Salz, Pfeffer, etwas Zimt, Chili und Rosinen beigeben und nach Bedarf abschmecken.
Als Extraproteinquelle haben wir Lupinengeschnetzeltes unters Biryani gemischt. Stattdessen passen aber auch Kichererbsen oder Tofu sehr gut.
img-20170102-wa0002
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s