Rose Lassi

Standard

Sun. Warmth. Light. A light breeze plays with the fans of the coconut palms. Lunchtime. Even the parrots doze away We relax in a hammock and sip a Gulab Lassi – a refreshing rose yogurt drink following a thousand year old ayurvedic recipe.

In Ayurveda the rose is considered to be cooling, balancing and refreshing. It is supposed to regulate the pitta and thus balance heart and emotions. No wonder that the rose is called the ‘Queen of flowers’ and stands for love.

Ten reasons why we regularly use rose essence:

♡ It strengthens and supports digestion

♡ It is considered a natural anti-aging – both by external as well as by internal application

♡ It supports cardiac activity

♡ It is anti-inflammatory

♡ It helps to fight depressions

♡ It is a true miracle for the skin

♡ It is cooling and fights fever

♡ It balances the doshas

♡ It strenghtens liver and lung

♡ It relieves cramping and is nerve-strengthening (for example in menstrual complaints!)

Not convinced yet? Then try the following recipe – simply delicious!!

We mix 250ml of fresh (if desired plantbased) yogurt with 200ml of water. In addition, we add 2tsp rose water and some rose petals (fresh petals are recommended, but dried petals also work). If you like it sweet, add some rose syrup. Froth the drink. Chopped pistachios and rose petals can be added – and then enjoy this beautiful and beauty bringing lassi. 🙂

source: Pinterest

source: Pinterest

Sonne. Wärme. Licht. Eine leichte Brise spielt mit den Fächern der Kokospalmen. Mittagsstille. Selbst die Papageien dösen. Wir haben es uns in einer Hängematte bequem gemacht und nippen an einem Gulab Lassi – einem erfrischenden Rosen-Jogurt-Drink nach jahrtausendealtem ayurvedischem Rezept.

Im Ayurveda gilt die Rose als kühlend, ausgleichend und erfrischend. Sie soll das Pitta regulieren und somit Herz und Emotionen ausbalancieren. Kein Wunder also, dass die Rose als ‚Königin der Blumen‘ bezeichnet wird und für die Liebe schlechthin steht.

Zehn Gründe, weshalb wir regelmässig Rosenessenzen verwenden:

♡ stärkt und fördert die Verdauung

♡ gilt als natürliches Anti-Aging; sowohl durch äusserliche als auch innerliche Anwendung

♡ unterstützt die Herztätigkeit

♡ entzündungshemmend

♡ aufmunternd und stimmungsaufhellend

♡ wahres Wundermittel für die Haut

♡ kühlend, fiebersenkend

♡ fördert die Balance der Doshas

♡ hilft bei Leber- und Lungenschwäche

♡ krampflösend und nervenstärkend (z.B. bei Menstruationsbeschwerden!)

Noch nicht überzeugt? Dann probiert doch mal folgendes Rezept – einfach himmlisch!!

 

Wir mischen 250ml frischen (falls gewünscht pflanzlichen) Jogurt mit 200ml Wasser. Dazu kommen 2TL Rosenwasser und einige Rosenblätter (wir empfehlen frische Blütenblätter; es geht aber auch mit getrockneten). Falls du es süss magst, füge noch etwas Rosensirup dazu. Dann schäume das Getränk mit dem Milchschäumer auf. Du kannst fein gehackte Pistazien und einige Rosenblätter auf den Schaum streuen – und dann das wunderschöne und Schönheit bringende Lassi geniessen.  🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s