Vegan lemon curd – vegane Zitronencrème

Standard

Sun, heat and the desperate craving for light, refreshing food… No doubt, summer has finally arrived! 🙂 And how we enjoy the warm weather: swimming in the nearby river, gardening, cycling, outdoor workouts, playing outside…! One of the best things in this wonderful season is the huge variety of local fruits and vegetables, no question. And if you wanna add a light, summery treat to your BBQ, why do you not try out the following simple recipe? 🙂

400g silk tofu

1 lemon (grated peel and juice)

A hint of vanilla

If you like, add some agave or coconut sugar.

Blend it all and enjoy this super easy, super yummy cream! 🙂

 

Sonne, Hitze und das dringende Verlangen nach leichten, erfrischenden Menüs… Zweifellos, der Sommer ist endlich gekommen! 🙂 Und wie wir das warme Wetter geniessen: schwimmen im nahe gelegenen Fluss, gärtnern, radfahren, Outdoor-Trainings, draussen spielen …! Eines der besten Dinge in dieser wunderbaren Saison ist die riesige Auswahl an lokalen Früchten und Gemüse, keine Frage.
Und wenn du dein BBQ mit einem leichten, sommerlichen Dessert krönen möchtest (ohne dafür lange in der Küche zu stehen), dann probier doch einfach mal das folgende Rezept aus! 🙂
400g Seidentofu
1 Zitrone (geriebene Schale und Saft)
Ein Hauch von Vanille
Wenn du möchtest, kannst du etwas Agavensirup oder Kokoszucker zum Süssen verwenden. Mische alles und geniesse diese super leichte, super leckere Crème! 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s