Indian Okra Curry

Standard

The autumn wind swirls coloured leaves through the cool air. Yellow. Red. Orange. In the bare tree tops and on the electrical lines the last birds gather and fly in large swarms to the south. Our thoughts follow them. Towards the Mediterranean Sea, across Turkey, the Arabian Peninsula and the former Persia. Up to India.
This recipe from Amma Nishi will let you travel along – at least for a meal, I promise! 😊

Ingredients:
1 teaspoon coconut oil
1 teaspoon cumin
1 teaspoon salt
1 tsp turmeric
1 tsp coriander powder
2 chopped green chilis
2 chopped onions
1 clove of garlic
1 tomato
500g Okra (from the Asian shop)
If required, some red chilli powder

Preparation:
Fry the onions, green chili and garlic in the coconut oil until the onions are lightly browned. Add the tomato and let it cook to a solid paste. Add salt, turmeric, coriander powder and – if you like – red chilli powder. Mix well. Cut the okra pods in small pieces and add them. Cover everything for about 15-20 minutes. Once again mix well and serve – for example with Daal and Roti or Aloo Paratha.

 

 

Der Herbstwind wirbelt bunte Blätter durch die kühle Luft. Gelb. Rot. Orange. In den kahlen Baumkronen und auf den Stromleitungen sammeln sich die letzten Vögel, machen sich auf und fliegen in grossen Schwärmen in den Süden. Unsere Gedanken folgen ihnen. Richtung Mittelmeer, über die Türkei, die arabische Halbinsel und das ehemalige Persien. Bis nach Indien.
Dieses Rezept von Amma Nishi lässt euch zumindest für eine Mahlzeit mitreisen, versprochen! 😊

Zutaten:
1 TL Kokosöl
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Salz
1 TL Kurkuma
1 TL Korianderpulver
2 gehackte grüne Chilis
2 gehackte Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Tomate
500g Okra-Schoten (aus dem Asienladen)
Nach Bedarf etwas rotes Chilipulver

Zubereitung:
Kreuzkümmel, Zwiebeln, grüne Chilis und Knoblauch im Kokosöl anbraten bis die Zwiebeln leicht angebräunt sind. Die Tomate beigeben und unter ständigem Rühren zu einer festen Paste köcheln lassen. Salz, Kurkuma, Korianderpulver und – je nach Geschmack – rotes Chilipulver beigeben. Alles gut vermischen. Die Okra-Schoten in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Gedeckt während ca 15-20min dämpfen. Noch einmal gut vermischen und z.B. mit Daal und Fladenbrot oder Aloo Paratha servieren.

Advertisements

2 Gedanken zu “Indian Okra Curry

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s