6. Dezember – Santa’s relaxing Yoga

Standard

The pre-Christmas time is often beautiful and contemplative, but can also be quite stressful. For this reason, we would like to show you some simple yoga poses for today’s St. Nicolas Day, which are soothing, relaxing and calm both the body and the mind.

Die Vorweihnachtszeit zeigt sich zwar häufig schön und besinnlich, kann aber auch ziemlich stressig sein. Aus diesem Grund möchten wir euch zum heutigen Samichlaus-Tag einige einfache Yogaposen zeigen, welche wohltuend und entspannend sind und sowohl den Körper als auch den Geist beruhigen.

Adho Mukha Svanasana

The downward facing dog is considered a true fountain of youth and stimulates the blood circulation.
Come to your hands and knees, hands under the shoulders and knees under the hips. Spread your fingers in a fan-like manner to relieve the wrists. While breathing out, lift your knees off the floor and push your buttocks backwards. Imagine that your spine is pulled up and back by an invisible thread, your arms and head in the opposite direction. Feel the length in the spine and enjoy stretching for a few breaths.

Der herabschauende Hund gilt als wahrer Jungbrunnen und regt die Blutzirkulation an.
Komm in den Vierfüsslerstand, Hände unter den Schultern und Knie unter den Hüften. Spreize die Finger fächerartig um die Handgelenke zu entlasten. Beim Ausatmen hebe die Knie vom Boden und schiebe dein Gesäss nach hinten. Stell dir vor, deine Sitzbeinhöcker würden von einem unsichtbaren Faden in die Höhe und nach hinten gezogen, deine Arme und dein Kopf in die entgegengesetzte Richtung. Fühle die Länge in der Wirbelsäule und geniesse die Dehnung für einige Atemzüge.

Ardha Matsyendrasana

The twisted seat relieves tension in the spine and promotes physical and mental flexibility.
Sit on your heels. Then put your right foot next to your left knee. Put your left hand around your right knee. The next time you inhale, you raise your right arm. The next time you breathe in, you bring it behind your buttocks and place your palm on the floor. Stay in this position for a few breaths. With each inhalation, the height increases, with each exhale you deepen the rotation.

Der Drehsitz löst Verspannungen in der Wirbelsäule und fördert die körperliche und geistige Flexibilität.
Komm in den Fersensitz. Dann stelle deinen rechten Fuss neben dein linkes Knie. Lege deine linke Hand um dein rechtes Knie. Beim nächsten Einatmen streckst du deinen rechten Arm in die Höhe. Beim nächsten Einatmen bringst du ihn hinter dein Gesäss und legst deine Handfläche auf den Boden. Verharre für einige Atemzüge in dieser Stellung. Bei jedem Einatmen wachse in die Höhe, bei jedem Ausatmen vertiefe die Drehung.

Garbhasana

The child’s pose primarily relaxes the back muscles.
Sit on your heels first, hands loose on the floor. Then bend your back until your forehead rests on the floor. Keep your elbows loose, your neck long. Make sure your shoulder blades are completely relaxed. Breath.


Die Stellung des Kindes entspannt in erster Linie die Rückenmuskulatur.
Komme zuerst in den Fersensitz, die Hände locker auf dem Boden. Dann beuge deinen Rücken, bis deine Stirn auf dem Boden aufliegt. Lass die Ellbogen locker, den Nacken lang. Achte darauf, dass deine Schulterblätter komplett entspannt sind. Atme.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s