Blueberry lavender ice cream / Blaubeeren-Lavendel-Eis

Standard

Ongoing heat, dryness – and no end to it! While most of our friends indulge in summer life somewhere on the beach, the high temperatures are kind of bothering us three. Probably our hot temperate family would be better off somewhere in the north … 😊 In addition to full days of swimming in the Reuss river or on and in one of the numerous nearby lakes, we refresh ourselves with tons of fresh fruit, mint tea from the garden, Nimbu Pani (recipe here) and homemade ice cream. We would like to introduce you to our absolute favourite today.

Ingredients:
400g blueberries
400g of bananas
a handful of lavender flowers
a little almond milk
1 spoon of almond butter
according to taste dates for extra sweetness

Preparation with the ice cream maker:
Mix all ingredients in a blender. Use the ice cream machine to produce ice cream and enjoy.

Preparation without ice cream maker:
Freeze bananas and blueberries. Mix the frozen fruits with the remaining ingredients in the blender and enjoy fresh.

 

Drückende Hitze, anhaltende Trockenheit – und kein Ende in Sicht! Während die meisten unserer Freunde irgendwo am Strand dem Sommerleben frönen, machen uns die hohen Temperaturen schon etwas zu schaffen. Vermutlich wäre unsere hitzige Familie im Moment irgendwo im Norden besser aufgehoben… 😊 Neben ausgiebigen Badetagen in der Reuss oder an und in einem der zahlreichen nahen Seen, erfrischen wir uns mit Unmengen frischer Früchte, Minzen-Tee aus dem Garten, Nimbu Pani (Rezept siehe hier) und selbstgemachtem Eis. Unseren absoluten Favoriten möchten wir euch heute vorstellen.

Zutaten:
400g Blaubeeren
400g Bananen
eine Handvoll Lavendelblüten
ein bisschen Mandelmilch
ein EL Mandelbutter
je nach Geschmack Datteln für Extrasüsse

Zubereitung mit der Eismaschine:
Sämtliche Zutaten im Standmixer pürieren. Abschmecken. Mit der Eismaschine zu Eiscreme verarbeiten und geniessen.

Zubereitung ohne Eismaschine:
Bananen und Blaubeeren einfrieren. Die gefrorenen Früchte mit den restlichen Zutaten pürieren und frisch geniessen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s